COACHING

Ich unterstütze im Coaching zeitlich begrenzt eine Person, die beruflichen Ziele zu erreichen. Coaching basiert auf Vertrauen, Eigenständigkeit und Partnerschaftlichkeit von Coach und Gecoachten. Gemeinsam werden Ziele und Rahmen-bedingungen des Coachings besprochen und festgelegt.

KONTAKTIERE UNS

WAS IST COACHING?

Dipl.Theologe Gerhard L.Endres ist ein Philosoph (bac), Dipl.Sozialpädagoge (FH), Supervisor, Coach, Sozialmanager, TZI (Zertifikat), Erfahrungen in gewaltfreier Kommunikation, Krisenbegleiter 

Der Gecoachte lernt dabei, die eigenen Leistungen durch eine Erweiterung der Handlungskompetenz zu verbessern. Coaching ist eine personzentrierte, befristete, professionelle Beratung und Begleitung in beruflichen Entscheidungs-, Veränderungs-, Führungs- und sonstigen Situationen. Coaching erweitert das Lösungs- und Verhaltensrepertoire und fördert das persönliche Wachstum.

Dipl. Theologe Gerhard L. Endres

COACHING ZIELE

Die Coaching–Ziele werden gemeinsam und individuell mit dem Gecoachten vereinbart …eine Person, die beruflichen und persönlichen Ziele zu erreichen..

Coaching: Foto Werner Bachmeier

Unsere Coaching Ziele werden in drei Bereiche aufgeteilt:

1. Förderung der Führungsfähigkeit
2. Verbesserung der Selbststeuerung
3. Erweiterung der Managementfähigkeiten

„Ein Instrument im Coaching ist für mich als zertifizierter Trainer von Persolog das Persönlichkeitsprofil und das Resilienzprofil.“ – Dipl. Theologe Gerhard L. Endres

Werdegang:

Zertifizierter Persolog-Trainer (u.a. für Persönlichkeitskeitsprofil und Resilienz)

ist Passau/Niederbayern an der österreichischen Grenze geboren.

Bildungskonzepte entwickeln, Seminarinhalte entwickeln,

Ziele von Bildungsveranstaltungen formulieren und die laufende Reflexion der Bildungsarbeit waren dabei ein wesentlicher Bestandteil des Studiums.